| 15/04/2020

Das Traditionsunternehmen Woll Maschinenbau GmbH setzt für die Fernwartung seiner Maschinen die M2Me Lösung ein.

Das Traditionsunternehmen Woll Maschinenbau GmbH setzt für die Fernwartung seiner Maschinen die M2Me Lösung ein.
Insbesondere die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten durch verschiedene Schnittstellen (WAN, Wi-Fi, LTE usw.) und die einfache Handhabung haben die Woll Maschinenbau GmbH überzeugt. Die M2Me Site to Site VPN ist eine Layer 2 Verbindung und vernetzt ohne Zwischenstation den PC mit der RAS Machine Access Box.
| 07/04/2020

Atawey verwendet RAS für die Fernwartung seiner Wasserstofftankstellen

Atawey verwendet RAS für die Fernwartung seiner Wasserstofftankstellen
ATAWEY ist ein Spezialist für die Versorgung mit Wasserstoff an isolierten Standorten.   Als wichtiger Akteur im Bereich der kohlenstoffarmen Mobilität wählt Atawey die M2Me-Fernwartungslösung aufgrund ihrer Zuverlässigkeit in Außenbereichen und ihrer einfachen Handhabung.
| 09/01/2020

Die Firma EVIAN (SAEME) setzt Etic Telecom für die Überwachung ihrer Pumpstationen ein

Die Firma EVIAN (SAEME) setzt Etic Telecom für die Überwachung ihrer Pumpstationen ein
Der weltweit zweitgrößte Mineralwasser Produzent hat in Zusammenarbeit mit der Firma SPIE den XSLAN Ethernet Extender für die Verbindung seiner Pumpensysteme (ausgestattet mit Schneider-SPS) mit seinem zentralen Verwaltungspunkt ausgewählt. Etic Telecom wurde aufgrund der Zuverlässigkeit und einfach anwendbaren XSLAN-Produkte ausgewählt, aber auch aufgrund der Beratung, die mit Unterstützung seines Vertriebspartners „ETN“ beim Aufbau der End-to-End-Telecom-Lösung erfolgte.